Nieuws2021-03-10T16:21:10+01:00

Nieuws

Feinbrennerei Sasse spendet für den Natur- und Umweltschutz!

Mai 2021 - Feinbrennerei Sasse spendet für den Natur- und Umweltschutz! Scheckübergabe bei Schafauftrieb der Tierparkschafe in Tillenberge Anlässlich des Schafauftriebs des Tierparks Nordhorn wurde jüngst wiederum ein Spendenscheck der Feinbrennerei Sasse an die Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim für den von ihr verwalteten Sonderfonds „Grafschafter Kräuterwacholder“ überreicht.  Der Betriebsinhaber der Feinbrennerei, Rüdiger Sasse, übergab diesmal persönlich den Spendenscheck an die Naturschutzstiftung. „Ich freue mich, der Naturschutzstiftung eine Spende in Höhe von 16.596,40 Euro überreichen zu können, die aus dem letztjährigen Verkauf des „Grafschafter Kräuterwacholders“ [...]

Niedersächsische Zoos: Geplante „Lockerungen“ bedeuten Zoosterben auf Raten.

Mai 2021 - Niedersächsische Zoos: Geplante „Lockerungen“ bedeuten Zoosterben auf Raten. Zoos fordern Beibehaltung bewährter Regelungen. „In den letzten Wochen haben die Zoos in Niedersachsen gezeigt, dass sie eine wichtige soziale Funktion in der Überwindung der Pandemie haben und sehr verantwortungsvoll mit der Öffnung umgehen!“ so Dr. Nils Kramer, Vizepräsident der Deutschen Tierparkgesellschaft e.V. (DTG). „Zoos haben bewährte Hygienekonzepte und das Infektionsrisiko an der frischen Luft ist nahezu Null!“ Aus diesem Grund reagieren die Zoovertreter in Niedersachsen auch mit Entsetzen und großer Verwunderung, [...]

Einbindung der Zoos sollen Testungen in Niedersachsen erhöhen.

2021-04-23 Einbindung der Zoos sollen Testungen in Niedersachsen erhöhen. Zoos fordern deshalb Gleichbehandlung mit Schulregelung. „Was vormittags für den Aufenthalt über längere Zeit in Gruppen in geschlossenen Räumen gut ist, ist ebenso für den nachmittäglichen Zoobesuch nur im eigenen Hausstand an der frischen Luft mehr als angemessen!“ so Dr. Nils Kramer. Damit fasst der Vizepräsident der „Deutschen Tierparkgesellschaft“ (DTG) die Position des mitgliederstärksten deutschen Zooverbandes für Niedersachsen zusammen. Deshalb fordert die DTG in Niedersachsen die Testpflicht für Zoos ähnlich der Regelung für Schulkinder [...]

Tierpark Nordhorn sucht alte Fotos von Nordhorner Vechte-Badestelle „Mont Blanc“

April 2021 - Tierpark Nordhorn sucht alte Fotos von Nordhorner Vechte-Badestelle „Mont Blanc“. In unmittelbarer Nähe zum Tierpark Nordhorn gab es an der Vechte eine Stelle, die im Volksmund „Mont Blanc“ genannt wurde und insbesondere von Kindern und Jugendlichen gerne auch zum Baden in der Vechte genutzt wurde. Einige ältere Nordhorner sollen hier sogar Schwimmen gelernt haben. Der Name „Mont Blanc“ rührt von der an dieser Stelle gelegenen hohen, aus hellem Sand bestehenden Düne oberhalb der Vechte. Für die Aufarbeitung seiner historischen Themenwelt [...]

Tierpark Nordhorn weiter geöffnet!

Tierpark Nordhorn weiter geöffnet! März 2021 - Neue Verordnung berücksichtigt aktuelles Gerichtsurteil Nach der neuen Niedersächsischen Verordnung, die am Montag, den 29.03. in Kraft tritt, dürfen die Zoos und Tierparks in Niedersachsen weiter öffnen – so auch der Tierpark Nordhorn. „Wir sind sehr erleichtert und froh, dass Ministerpräsident Weil dem jüngsten Gerichtsurteil folgt und die Zoos und Tierparks somit weiter offen hält!“ so Zoodirektor Dr. Nils Kramer. „Wir Zoos können vor allem den Kindern endlich ein kleines bisschen Abwechslung und Erholung im Coronaalltag [...]

Tierische Neuzugänge im Familienzoo

„Baikal“ und „Jolo“ haben sich bereits gut eingelebt Neben der neuen Tierart „Litschi-Wasserböcke“ auf der Afrikaanlage gibt es zwei weitere interessante tierische Neuigkeiten im Tierpark am Heseper Weg. So zog vor etwa 4 Wochen der Amurleopard „Baikal“ aus dem Zoo Schönbrunn von Wien in die Grafschaft Bentheim. Die Wiener suchten dringend ein neues Zuhause für den 3-jährigen Kater, da dieser aus dem „Revier“ seiner Eltern weichen musste. Es ist typisch für die überwiegend einzelgängerisch lebenden Leoparden, dass Jungtiere, egal ob männlich oder weiblich, [...]

Erste Wildstörche im Tierpark sind zurück!

Kurz vor dem großen Wintereinbruch kommen die Frühlingsboten Ob die Wildstörche sich das gut überlegt haben?! Nur einen Tag später als im letzten Jahr wurden im Tierpark Nordhorn die ersten beiden Wildstörche gesichtet. Und das vor der Nacht, für welche der Wetterdienst vor einem großen Schneesturm in Norddeutschland warnt. Offensichtlich hatte die anhaltende milde Witterung in den Überwinterungsgebieten bereits die ersten Vögel zur Heimkehr bewogen. Die das ganze Jahr über auf dem Vechtehof im Tierpark ansässige Storchendame „Oma“ ist auf alle Fälle jetzt [...]

Zootiere und Wildtiere im Winterschlafmodus?

Wer sich im Winter einmummelt und wer munter bleibt - nachgefragt im Tierpark Nordhorn Die Tage werden zwar wieder länger, die Temperaturen allerdings zunehmend frostiger. Kein Wunder, es ist ja auch Winterzeit. Die Jahreszeit, in der es uns Mitteleuropäer ins Haus und damit in die Wärme zieht. Auch manchen Tieren ergeht es so. Vielen gefällt das nasskalte Wetter ebenso wenig wie uns. Einige Tierarten haben im Laufe der Evolution Strategien entwickelt, wie sie der ungemütlichen Wetterlage „entkommen“ können. Die einen entkommen im wahrsten [...]